BlaulichtNews

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Elektrotechnik Make - banner content
Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content

Eine 35 Jahre alte Frau aus Klagenfurt verlor am 17.06., nachmittags, mit ihrem Rennrad auf der Miegerer Straße L 100, auf Grund von Fahrbahnunebenheiten die Kontrolle über ihr Rad und stieß in eine Leitschiene.

Dadurch stürzte sie kopfüber vom Rennrad und blieb in der angrenzenden Böschung liegen. Die Frau musste nach Erstversorgung mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

Verwandte Artikel

Back to top button