BlaulichtNews

Suchaktion

Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Beautyfarm - banner content
Elektrotechnik Make - banner content
Malerei Wieser - banner content

Am 12. Juli 2023 gegen 11:45 Uhr wählte eine 71-jährige Frau aus Deutschland den Notruf, und gab an, dass ihr Mann nach einem gemeinsamen Stand-Up Paddle Ausflug am Keutschacher See, Bezirk Klagenfurt Land abgängig sei.

Die Frau war zuvor am Weg zur√ľck zum Ufer vom ihrem Stand-Up-Paddle gefallen und wollte den restlichen Weg schwimmen. Als sie bemerkte, dass der Weg zum Ufer jedoch zu weit war, schrie die Frau um Hilfe. Zwei Personen nahmen die Hilfeschreie wahr und brachten die Frau mit einem Boot an das Seeufer.

Vom Mann fehlte zu dem Zeitpunkt jede Spur. Es wurde eine Suchaktion eingeleitet, an der Polizeikräfte, Kräfte der FF Keutschach und Reifnitz, der Wasserrettung sowie der Polizeihubschrauber beteiligt waren. Der Mann konnte schlussendlich unverletzt an der anderen Seite des Sees

aufgefunden werden, wo er mit seinem Stand-Up-Paddle das Ufer erreicht hatte und zu Fu√ü den R√ľckweg antreten wollte.

Verwandte Artikel

Back to top button