BlaulichtNews

Bootshausbrand: Klärung

Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Beautyfarm - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Die vom Bezirksbrandermittler des BPK Klagenfurt mit den Sachverständigen der Brandverhütungsstelle Kärnten und Steiermark geführten Brandursachenermittlungen ergaben, dass vermutlich ein elektrischer Defekt im Bereich einer Lichtstromverkabelung in einem Lagerraum, der zum Zeitpunkt des Brandausbruchs versperrt war, den Brand ausgelöst hat. Das Feuer griff in kürzester Zeit auf das gesamte Gebäude (hölzerner überdachter Unterstand mit kleinem Lagerraum) über, wodurch diesem samt dem gesamten Inventar und gelagerten Gegenständen (Segelboote, SUPs…) vollkommen zerstört wurde. Bis zum Eintreffen der Feuerwehrkräfte griff das Feuer auf das nachbarschaftliche Bootshaus über, wobei auch dieses schwer beschädigt wurde.

Eine genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

Ursprünglicher Bericht: https://portale.news/blog/bootshausbrand/

Verwandte Artikel

Back to top button