BlaulichtNews

Schwerer Betrug: Tochtertrick

Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Elektrotechnik Make - banner content
Malerei Wieser - banner content
Beautyfarm - banner content

Am 6. März 2023 gegen 15.00 Uhr hat ein bisher unbekannter Täter einen 77-jährigen Pensionisten aus dem Bezirk Klagenfurt-Land mittels SMS-Nachricht kontaktiert. Der oder die Unbekannte gab sich als Tochter des Geschädigten aus.

Nach einem kurzen Chatverlauf forderte der oder die Unbekannte eine Überweisungen in der Höhe von mehreren tausend Euro. Als Grund gab er oder sie an, das Geld zur Bezahlung einer offenen Investition zu benötigen und dass die Bank-App nicht funktionieren würde. Der Pensionist führte die Überweisung ins Ausland mittels Online-Banking durch.

Verwandte Artikel

Back to top button