BlaulichtNews

Skitourengeher gestürzt

Elektrotechnik Make - banner content
Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Beautyfarm - banner content

Am 27.01.2024 gegen 15.00 Uhr unternahm ein 47-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt alleine eine Skitour von der Stouhütte über den Wanderweg, weiter über das Geröllfeld zum Hochstuhl, Gemeinde Feistritz/Rosental, Bezirk Klagenfurt, wo er gegen 17.00 Uhr eintraf.

Nach dem Sonnenuntergang nahm er den Wanderweg zurück über den Bielschitzasattel. Unmittelbar nach dem Sattel kam er mit den Skiern zu Sturz und verlor in der Dunkelheit einen Ski.

Er blieb unverletzt und entschloss sich mit den Steigeisen talwärts zu gehen.  Gegen 21.40 Uhr erstattete sein Bruder die Anzeige, dass er letztmalig gegen 17.00 Uhr telefonischen Kontakt hatte und sein Bruder nicht wie vereinbart nach Hause gekommen sei.

Bei der Nachschau konnte der PKW des Vermissten im Bereich der Stouhütte vorgefunden werden. Gegen 21.05 Uhr wurde der Hubschrauber FLIR angefordert. Unmittelbar darauf traf der 47-jährige Mann unverletzt bei der Stouhütte ein.

Verwandte Artikel

Back to top button