BlaulichtNews

Unfall mit Pferdekutsche auf einem Feldweg in Maria Saal

Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Am 28.01.2024 gegen 13.15 Uhr lenkte ein 44-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt seine von einem Pferd gezogene Kutsche auf einem Feldweg in Maria Saal, gleiche Gemeinde, Bezirk Klagenfurt. Seine Ehefrau saß ebenfalls auf der Kutsche. Auf einer Kuppe kam der Kutsche ein PKW, gelenkt von einem 22-jährigen Mann aus Klagenfurt, entgegen.

Wegen dem entgegenkommenden PKW erschreckte sich das Pferd, bremste stark ab und galoppierte in weiterer Folge davon. Durch das starke Abbremsen des Pferdes fiel der 44-jährige Mann von der Kutsche. Er blieb dabei unverletzt.

Seine Gattin fiel nach ca. 20 bis 30 Metern von der Kutsche und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde anschließend von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Das Pferd lief mit der Kutsche weiter und erst nach ca. 200 Meter fiel die Kutsche um. Das Pferd erlitt dabei leichte Verletzungen.

An der Kutsche entstand leichter Sachschaden.

Am PKW entstand kein Schaden, weil es zu keiner Ber√ľhrung mit der Kutsche gekommen ist.

Verwandte Artikel

Back to top button