BlaulichtNews

Brandstiftung

Elektrotechnik Make - banner content
Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Beautyfarm - banner content

Am 20.2. gegen 17:40 Uhr wurde eine unbekannte männliche Person in Klagenfurt von spielenden Kindern dabei beobachtet, wie diese mit einem Stabfeuerzeug zu einer in einem eingefriedeten Grundstück stehende Thujen-Hecke (2 Meter Höhe) ging und in weiterer Folge eine Thuja entzündete. Der Täter flüchtete daraufhin Richtung Westen. Bis zum Eintreffen der Berufsfeuerwehr brannte die Hecke in einer Länge von 20-25 Meter (ca. 25 Thujen) zur Gänze ab, die Feuerwehr konnte jedoch einen weitläufigeren Brand verhindern.

Der Täter wurde von den Kindern wie folgt beschrieben:
– Männlich, kurze braune Haare, jüngeren Alters, eher groß, schlank, bekleidet mit einer schwarzen Jacke und braunen Schuhen.

Der 49jährige Geschädigte gab an, der Schaden werde im 4-stelligen Bereich liegen.

Verwandte Artikel

Back to top button