BlaulichtNews

Verkehrsunfall

Beautyfarm - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Malerei Wieser - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Eine 50jährige Frau aus Klagenfurt lenkte am 20.02.2023 gegen 14:30 Uhr ihren PKW auf der Loiblpass Straße (B 91) von Klagenfurt kommend in Richtung Kirschentheuer. In Unterschlossberg, Gde Köttmannsdorf, Bez Klagenfurt – Land, kam sie unmittelbar am Beginn der dortigen Haarnadelkurve aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, fuhr etwa 20 Meter über die angrenzende Wiese und stürzte in der Folge ca 30 Meter in das steil abfallende Waldgelände ab, bis das Fahrzeug schließlich an einer Buche hängen blieb. Dadurch wurde ein weiterer Absturz bis in den Stausee Ferlach – Ressnig verhindert.


Die Lenkerin konnte selbst wieder durch das steile und teils schneebedeckte Waldgelände bis auf die Straße aufsteigen. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, die Rettung brachte sie in das Klinikum Klagenfurt.
Der abgestürzte PKW musste von den Freiwilligen Feuerwehren Köttmannsdorf, Kirschentheuer und Ferlach, welche mit 7 Fahrzeugen und 38 Einsatzkräften im Einsatz standen, mit Totalschaden geborgen werden.

Verwandte Artikel

Back to top button