BlaulichtNews

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Maria Saal (Eigenverletzung)

Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Am 08.08.2023 gegen 13:00 Uhr f√ľhrten die Kameraden der FF Maria Saal Sicherungsarbeiten an einem Hochwasserabflussgerinne in Maria Saal durch, da ein angrenzender Damm zu brechen drohte.

Zeitgleich lenkte eine 32-j√§hrige Frau aus dem Bezirk St. Veit/Glan ihren PKW auf der L71 von St. Veit kommend in Fahrtrichtung Maria Saal. Aufgrund von Sekundenschlaf kam die Frau auf H√∂he der Sicherungsarbeiten von der Fahrbahn ab und verunfallte im Hochwasserabflussgerinne, welches zu diesem Zeitpunkt einen Wasserstand von zwei Metern f√ľhrte.

Nur durch das rasche Eingreifen der anwesenden Kameraden der FF Maria Saal, welche sofort in das Wasser sprangen, konnte die verunfallte Lenkerin mit lediglich leichten Verletzungen aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Die 32-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Klagenfurt verbracht.

Am PKW entstand Totalschaden und musste mittels Krans geborgen werden.

Verwandte Artikel

Back to top button