Seitenblicke

e5 Krone Verleihung Hermagor

Elektrotechnik Make - banner content
Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content

Um besonders innovative und nachahmungswürdige Projekte der e5-Gemeinden, die den Zielen des e5-Landesprogramms für Energieeffizienz und Klimaschutz entsprechen, zu würdigen, wurde ein spezieller Preis ins Leben gerufen, der jährlich im Rahmen der e5-Auftaktveranstaltung verliehen wird: die „e5-KRONE“.

Am 27. Jänner 2022 wurde der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See für das Projekt „Fahrschultraining mit FReD Carsharing“ die Auszeichnung verliehen. Das Preisgeld in Höhe von 2.500 € wird für Klimaschutzprojekte der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See verwendet.

Die Fahrschule Brunner ist bereits seit 2017 „Klimaaktiv mobil-Fahrschule“ und startete mit der Klima und Energie-Modellregion Karnische Energie und der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See ein erfolgreiches Projekt, bei dem Fahrschülerinnen und Fahrschüler eine Einheit der praktischen Führerscheinausbildung mit dem e-Auto der Fred-Flotte welches vor dem Rathaus steht, absolvieren. 2021 absolvierten 50 Schüler die E-Fahrstunde, seit Projektstart 2018 waren es 250 Fahrschülerinnen und Fahrschüler.

Die Schülerinnen und Schüler lernen die Technik der Elektromobilität vom Laden bis zum umweltbewussten Fahren, Reichweite, Sicherheit und das online Buchungstool kennen. Carsharing ist cool, macht unabhängig vom eigenen Auto, ist günstig und flexibel mit dem Handy buchbar und Prima fürs Klima! Die ersten Kilometer mit einem E-Auto sind spannend und das Fahrgefühl ähnelt dem eines Scooter im Autodrom. Es ist einfach ein tolles Fahrgefühl und noch dazu hat man eine emissionsfreie Spritztour unternommen! Denn auch der Umweltgedanke spielt für junge Menschen bereits eine große Rolle, der Verkehrssektor verursacht hohe CO2 Emissionen und trägt massiv zum Klimawandel bei. 

Ing. Michael Brunner: „Die E-Mobilität ist dadurch jetzt schon ein fixer Bestandteil in der Führerscheinausbildung. Durch die Möglichkeit des Prinzips des Carsharing können wir unseren Fahrschülern schon heute nicht nur die E-Mobilität „erfahren“ lassen, sondern ihnen auch ein neues Mobilitätsverhalten näherbringen!“

Verwandte Artikel

Back to top button