BlaulichtNews

17-jähriger bedrohte seine Ex-Freundin und Freundinnen mehrfach via Sprachnachricht

Beautyfarm - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Malerei Wieser - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Am 11. Jänner 2024 in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr bedrohte ein 17-jähriger in Klagenfurt lebender ungarischer Staatsangehöriger seine Ex-Freundin und zwei Freundinnen im Alter von 14 und 15 Jahren mehrfach via Sprachnachricht mit dem Umbringen.

Die Mädchen informierten die Direktion der Schule, woraufhin diese die Polizei informierte.  Der Beschuldigte konnte kurz später ebenfalls angetroffen und auf die Polizeiinspektion St. Ruprechter Straße verbracht werden.

Die Mädchen wurden im Beisein der Erziehungsberechtigten niederschriftlich zum Sachverhalt einvernommen. Nach der niederschriftlichen Einvernahme des Beschuldigten im Beisein eines Anwaltes, ordnete die Staatsanwaltschaft Klagenfurt die Einlieferung in die Justizanstalt Klagenfurt.

Der junge Mann wird wegen mehrfacher gefährlicher Drohung zur Anzeige gebracht. Außerdem wurden Annäherungs- und Betretungsverbote gegen den Beschuldigten ausgesprochen.

Verwandte Artikel

Back to top button