BlaulichtNews

Verkehrsunfall auf der B85

Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Am 24.04.2024 gegen 08:10 Uhr lenkte eine 37-j├Ąhrige Klagenfurterin ihren Pkw auf der B85 von St. Margareten i.R. in Richtung Ferlach. Hinter ihr fuhr ein 27-j├Ąhriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Land mit seinem Pkw, vor ihr ein wei├čer Kastenwagen mit einer Plane.

Im Bereich von Laak, Gemeinde Ferlach, Bezirk Klagenfurt-Land, beabsichtigte der Lenker des Kastenwagens nach rechts einzubiegen und verlangsamte seine Geschwindigkeit. Die Klagenfurterin verlangsamte, setzte ihren Blinker nach links, beabsichtige jedoch nicht den Transporter zu ├╝berholen, sondern wollte in einen Forstweg einbiegen. Zur selben Zeit setzte der 27-j├Ąhrige zum ├ťberholen beider vor ihm fahrenden Fahrzeugen an. Im Zuge des ├ťberholvorganges fuhr der 27-j├Ąhrige gegen den Pkw der abbiegenden Klagenfurterin.

Beide Pkws kamen von der Stra├če ab. Der Pkw der Klagenfurterin blieb teilweise im Graben liegen. Der wei├če Transporter setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten fort. Der 27-j├Ąhrige setzte die Rettungskette in Gang und versuchte die Frau aus dem eingedr├╝ckten Fahrzeug zu befreien, was anfangs erfolglos blieb. Nach mehrmaligen Versuchen konnte die selbst├Ąndig das Fahrzeug ├╝ber die Beifahrert├╝re verlassen.

Sie wurde durch zwei First Responder und dem Notarzt des C11 versorgt und von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades bodengebunden von der Rettung ins UKH Klagenfurt verbracht. Der 27-j├Ąhrige blieb unverletzt. Bei beiden Beteiligten verlief der Alkotest negativ. Die Unfallstelle wurde von der Feuerwehr abgesichert und war wechselseitig befahrbar. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Im Einsatz standen die FF Glainach-Tratten, die FF Ferlach, die FF Unterferlach und die FF Kirschentheuer mit insgesamt neun Fahrzeugen und 46 Mann/Frau.

Verwandte Artikel

Back to top button