BlaulichtNews

Urkundenfälschung

Beautyfarm - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Malerei Wieser - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Im Zuge der Ausreisekontrolle am Flughafen Klagenfurt stellten Beamte der PI Annabichl am 4. März 2023 um 14:30 Uhr bei einem georgischen Staatsbürger (39) und einem moldawischen Staatsbürger (43) jeweils einen gefälschten Aufenthaltstitel für die Republik Irland fest. Bei der Einvernahme gaben die Männer an, sie haben einen Aufenthaltstitel in Polen gekauft und den anderen in Polen geschenkt bekommen. Heute wollten sie von Klagenfurt aus nach Dublin/Irland reisen, um dort zu arbeiten. Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt ordnete die Einhebung von Sicherheitsleistungen in Höhe von mehreren hundert Euro und die Anzeige auf freiem Fuß an.

Beide Männer wurden zur Einleitung aufenthaltsbeendender Maßnahmen dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) übergeben.

Verwandte Artikel

Back to top button