BlaulichtNews

Phishing-Betrug: Mann aus Klagenfurt erhielt eine vermeintliche SMS seiner Hausbank

Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Ein 63-jähriger Mann aus Klagenfurt erhielt eine vermeintliche SMS seiner Hausbank in welcher er aufgefordert wurde seine abgelaufene eBanking-App neu zu aktivieren. Der Mann folgte dem Link und gab Bankdaten, sowie andere persönliche Daten ein.

Bei einer Kontrolle seines Bankkontos kurz darauf bemerkte er, dass zwischenzeitlich f√ľnf Abbuchungen durchgef√ľhrt wurden. Daraufhin erstattete er Anzeige.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag.

Verwandte Artikel

Back to top button