BlaulichtNews

Natürlicher Todesfall

Elektrotechnik Make - banner content
Beautyfarm - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Malerei Wieser - banner content

Am 23.07.2023 gegen 21:00 Uhr machte ein Mitarbeiter eines Hotels in Pörtschach am Wörthersee, Bezirk Klagenfurt Land, im Seezugang des Hotels einen Kontrollgang und bemerkte am Steg abgelegte Badebekleidung.

Da kein Badegast angetroffen werden konnten, wurde die Badetasche nach der Hotelzimmerkarte durchsucht. Der betreffende Gast, eine 68-jährige Frau aus Wien, konnte nicht im Hotelzimmer angetroffen werden.

Drei Mitarbeiter des Hotels begannen den Seebereich abzusuchen. Nach einer 10-minütigen Suche konnte die Frau in ca. zehn Metern vom Ufer entfernt am Bauch im Wasser treibend gefunden werden.

Die drei Mitarbeiter zogen die Frau aus dem Wasser, begannen sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen und verständigten die Rettungskräfte. Diese konnten jedoch nur mehr den Tod der 68-jährigen feststellen.

Die Totenbeschau wurde am 24.07.2023 durchgeführt. Diese ergab, dass die Frau eines natürlichen Todes aus medizinischen Gründen starb und nicht ertrunken ist.

Verwandte Artikel

Back to top button