BlaulichtNews

Kokain am Grenzübergang Loibltunnel sichergestellt

Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Am 8. März 2024 gegen 18:00 Uhr reisten eine 22-jährige Slowenin und eine 30-jährige Österreicherin am Grenzübergang Loibltunnel nach Österreich ein. Im Zuge der Einreisekontrolle fanden die Polizeibeamten zunächst geringe Mengen Kokain, die eine der Frauen am Körper nach Österreich schmuggeln wollte.

Bei einer Fahrzeugdurchsuchung mittels Suchtmittelspürhund wurde weiteres Kokain im PKW der beiden Frauen gefunden und sichergestellt. Die Österreicherin wurde festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht, die Slowenin auf freiem Fuß angezeigt.

Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Im Einsatz befanden sich die Grenzkontrollorgane, die Bereitschaftseinheit, Beamte des Kriminaldienstes und eine Diensthundestreife.

Verwandte Artikel

Back to top button