BlaulichtNews

Internetbetrug

Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Ein 72-j√§hriger Klagenfurter wurde im November des Vorjahres nach Bet√§tigung eines Links auf einer Internetseite von einem unbekannten T√§ter zu einem Finanzgesch√§ft √ľberredet.

Dabei wurde vom vermeintlichen Berater f√ľr den Klagenfurter nach der √úbermittlung seiner Reisepasskopie ein Konto bei einer d√§nischen Bank er√∂ffnet, worauf das Opfer einen niedrigen f√ľnfstelligen Eurobetrag einzahlte.

Als es nach Ablauf der vereinbarten Frist zu keiner Auszahlung des investierten Betrages mit einer versprochenen Verzinsung von 5,35% kam, bemerkte der Mann den Betrug und erstattete die Anzeige.

Weitere Ermittlungen werden gef√ľhrt.

Verwandte Artikel

Back to top button