BlaulichtNews

Herabwürdigung fremder Symbole, Sachbeschädigung

Elektrotechnik Make - banner content
Malerei Wieser - banner content
Beautyfarm - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content

Eine bislang unbekannte Täterschaft beschädigte am 16.10.2023 zwischen 19.00 und 19:10 Uhr eine israelische Fahne, welche aus Solidarität vor dem Rathaus Klagenfurt in Klagenfurt am Wörthersee hängt, in dem dieser versuchte, diese anzuzünden und runterzureißen. An der Fahne entstand ein Brandloch in einer Größe von circa 8 cm. Auch wurde ein Karabiner, mit welchem die Fahne am Fahnenmast befestigt wurde, abgebrochen. Durch die Anzeigerin konnten keine zweckdienlichen Hinweise hinsichtlich Täterschaft und genauer Tatzeit genannt werden. Eine Schadensumme ist bis dato ebenfalls nicht bekannt. Die Fahne wurde in weiterer Folge durch einen Mitarbeiter des Magistrats Klagenfurt abgehängt

Verwandte Artikel

Back to top button