NewsSeitenblicke

Vortragsreihe KIRGISTAN: Mit Pferden durch das wilde Herz Asiens

Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Obwohl er zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal reiten kann und keine Erfahrung mit den Tieren hat, kauft sich Christian Bock auf einem Viehmarkt in Kirgistan sein erstes eigenes Pferd. Er bel√§dt es mit Ausr√ľstung und Proviant und durchstreift mit dem Z√ľgel in der Hand mehrere Monate die wildesten Teile des Hochgebirgslandes zwischen Kasachstan und China. Diese Art des Reisens fasziniert ihn so sehr, dass er schon bald darauf nach Kirgistan zur√ľckkehrt. Mittlerweile war er insgesamt zwei Jahre mit Pferden in Kirgistan unterwegs. √úber f√ľnf Sommer, zwei Winter und mehr als 5000 km Wegstrecke, die er teils allein in der Wildnis und teils mit Hirten und J√§gern im Hochland verbringt, ist das Land zu seiner zweiten Heimat geworden. In seinem mehrfach preisgekr√∂nten Vortrag mit einzigartigen Bildern erz√§hlt er von dem Verlust seiner Pferde, nicht enden wollenden Schneest√ľrmen und N√§chten bei -40¬įC im Zelt, von Wolfsangriffen und der Freundschaft mit einer W√∂lfin, von chinesischem Terrorismus und Zusammenst√∂√üen mit dem Milit√§r, sowie von der unbeschreiblichen Gastfreundschaft und dem harten Leben der kirgisischen Nomaden tief in den Bergen.

Biografie:
Christian Bock ist auf einem Bergbauernhof in den K√§rntner Alpen aufgewachsen. Auf dem Weg zum theoretischen Physiker entdeckt er w√§hrend des Studiums seine Leidenschaft f√ľr lange Trekking- und Wildnisreisen in den Gebirgen Nordamerikas und Zentralasiens sowie seine Liebe zur Fotografie. Im Zuge einer langwierigen Knieverletzung begann er schlie√ülich nach Alternativen zum schweren Rucksack zu suchen. Nachdem er seine Physikerkarriere an den Nagel geh√§ngt hatte, kam er durch eine Verkettung von Zuf√§llen mit der kirgisischen Pferdekultur in Ber√ľhrung und pl√∂tzlich war f√ľr ihn ein neuer Traum geboren: ein Pferd, ein Zelt, Proviant f√ľr mehrere Monate und die zentralasiatischen Berge.

Wann und wo:

04.04.2024
19:00 Villach 
Rathaus/Paracelsus Saal, Rathausplatz 1

05.04.2024
19:00 Spittal/Drau
Großer Stadtsaal, Lutherstr. 4

11.04.2024
19:00 Wolfsberg 
KUSS/Kärntensaal, St. Thomaser Str. 2

12.04.2024
19:00 Klagenfurt 
Gemeindezentrum St. Ruprecht/Gemeindesaal, Kinoplatz 3

18.04.2024
19:00 Lienz 
Veranstaltungszentrum Kolping, A. Purtscher-Str. 6

19.04.2024
19:00 Kötschach-Mauthen
Rathaus/Großer Festsaal, Kötschach 390

Dauer des Vortrages:
ca. 120min + 15min Pause

Tickets:
Vorverkauf: 14 Euro
Abendkasse: 16 Euro

https://www.oeticket.com/artist/christian-bock/

¬© √ĖAV Hermagor
¬© √ĖAV Hermagor

Beitrag von:

√ĖAV Hermagor
Bahnhofstraße 3, 9620 Hermagor
oeav-hermagor@gmx.at
www.alpenverein.at/hermagor

Verwandte Artikel

Back to top button