BlaulichtNews

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Malerei Wieser - banner content
Elektrotechnik Make - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Beautyfarm - banner content

Eine 18-j√§hrige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt Land kam am 18.11., gegen 04.40 Uhr, mit ihrem PKW auf der B 91 im Gemeindebereich von K√∂ttmannsdorf, von der Fahrbahn ab. Ihr PKW kam schlie√ülich nach etwa 100 Metern Fahrt im absch√ľssigen unwegsamen Waldgel√§nde am Dach liegend zum Stillstand.

Die Unfalllenkerin verständigte eine Freundin telefonisch, konnte aber ihren genauen Standort nicht angeben. Ihre Freundin ortete sie schließlich via Handy und suchte die Unfallstelle auf. Die von ihr verständigten Rettungskräfte bargen sie aus dem Unfallwrack.

Sie wurde nach not√§rztlicher Erstversorgung mit schweren Verletzungen von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Ein dort durchgef√ľhrter Alkotest verlief positiv. Im Einsatz standen die Feuerwehren K√∂ttmannsdorf, Maria Rain, Ferlach und Kirschentheuer mit insgesamt 9 Fahrzeugen und 64 Mann.

F√ľr die Dauer der Bergung, in der Zeit von 05.15 Uhr bis 07:30 Uhr, war die Loiblpassstra√üe B 91, Richtungsfahrbahn Ferlach, f√ľr den gesamten Verkehr gesperrt.

Verwandte Artikel

Back to top button