BlaulichtNews

Internetbetrug: Mann überwies mehreren tausend Euro auf verschiedene Konten

Beautyfarm - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Elektrotechnik Make - banner content
Malerei Wieser - banner content

Ein 28-jähriger in Klagenfurt/WS beschäftigter italienischer Staatsbürger erstattete am 21. Dezember 2023 Anzeige, dass er Opfer eines Internetbetruges geworden ist.

Der 28-Jährige gab an, dass er schon seit längerer Zeit nach Kanada auswandern und dort arbeiten wolle. Er registrierte sich auf einer Internetseite, die genau das versprach. Daraufhin wurde er von einem angeblichen Manager per E-Mail kontaktiert, dass er dazu mehrere Überweisungen auf diverse kanadische, israelische, bulgarische und dänische Konten tätigen müsse, um die Einreise nach Kanada zu sichern.

Nach zahlreichen Überweisungen wurde der Italiener stutzig und erstattete Anzeige. Dem Mann entstand ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro.

Verwandte Artikel

Back to top button