BlaulichtNews

Führerscheinabnahme: Mit 133 km/h durch die 70 km/h Beschränkung

Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Beautyfarm - banner content
Elektrotechnik Make - banner content
Malerei Wieser - banner content

Am 26. März 2024 gegen 17:00 Uhr überholte ein 34-jähriger Mann aus Klagenfurt auf der Kärntner Straße von Pörtschach kommend in Richtung Krumpendorf mit seinem Motorrad eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung.

Der Motorradfahrer wurde daraufhin mit einer Geschwindigkeit von 133 km/h in der 70 km/h Beschränkung gemessen.

Aufgrund der erheblichen Geschwindigkeitsüberschreitung von 63 km/h wurde dem Lenker an Ort und Stelle der Führerschein vorläufig abgenommen.

Er wird der Behörde angezeigt.

Verwandte Artikel

Back to top button