BlaulichtNews

Entziehung einer Anhaltung, mehrere Verkehrsübertretungen und Verkehrsunfall mit Verletzung

Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Am 23. Juni 2024 gegen 01:00 Uhr konnte durch die Beamte der PI St. Ruprechter Straß in Klagenfurt, in der Pischeldorferstraße ein nicht beleuchtetes Motorrad ohne Kennzeichen wahrgenommen werden, welches in die Kraßniggstraße einbog.

Besonders auffällig war, dass der Lenker – wie sich später herausstellte, ein 17-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt-Land, bereits mit einer stark überhöhten Geschwindigkeit fuhr und ein Einholen kaum möglich war. Im Bereich der Kreuzung mit der St. Veiter Straße hielt der Motorradfahrer sein Motorrad an und die Beamten begaben sich mit dem Streifenwagen neben ihn. Als der Mann das Polizeiauto erblickte, flüchtete dieser schlagartig die St. Veiter Straße in Richtung Süden.

Dieser entfernte sich immer weiter vom Dienstwagen und konnte nicht eingeholt werden. Im Zuge der Nachfahrt konnte in der St. Veiter Straße eine Geschwindigkeit von mehr als 100km/h vom Tacho des Streifenwagens abgelesen werden, wobei der Motorradlenker weiterhin den Abstand zum Streifenwagen vergrößern konnte.

In weiterer Folge flüchtete er in die Theatergasse und setzte seine Fahrt in Richtung der Radezkystraße fort. Im Bereich des Schillerparks raste der Motorradfahrer über den Gehsteig in Richtung des Schillerparks und kam dabei bei den dortigen Parkbänken zu Sturz. Der Mann richtete das am Boden liegende Motorrad auf, setzte sich auf den Motorradsitz und umgriff mit beiden Händen den Lenker. Dabei erhöhte dieser deutlich hörbar die Motordrehzahl des Motorrades weshalb von einem weiteren unmittelbar bevorstehenden Fluchtversuch ausgegangen werden musste.

Der Motorradfahrer konnte jedoch von den Beamten mittels einem Hechtsprung vom Motorrad zu Boden gebracht werden.

Bei dem Sturz erlitt der 17-jährige Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt/WS gebracht.

Er wurde angezeigt.

Verwandte Artikel

Back to top button