BlaulichtNews

Betrugsmasche

Elektrotechnik Make - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content

Eine 37-j√§hrige Frau aus dem Bezirk St. Veit wurde √ľber Bekannte auf eine Verdienstm√∂glichkeit im Internet aufmerksam, welche sich in weiterer Folge als Betrugsmasche herausstellte.

Der Frau wurde versichert, dass sie √ľber eine App durch das Anklicken von Waren auf einer Internetseite einen Werbeeffekt erwirken w√ľrde, da die Waren dadurch schneller verkauft werden w√ľrden. Dabei wurde der Frau eine Gewinnbeteiligung versprochen, welche sie durch das Anklicken m√∂glichst vieler Waren steigern k√∂nne. Um die Verdienstm√∂glichkeit in Anspruch zu nehmen, m√ľsse die Frau lediglich als Startkapital mehrere hundert Euro auf ein ungarisches Bankkonto √ľberweisen. Die Frau t√§tigte die √úberweisung und stellte nach wenigen Tagen fest, dass sie keinen Zugriff mehr auf die App und auch das investierte Geld hatte. Daraufhin erstattete die Frau Anzeige.

In den vergangenen Tagen kam es vermehrt zur Anzeigenerstattung aufgrund von Betr√ľgereien durch dieselbe Betrugsmasche. Um mediale Verbreitung wird aus Gr√ľnden der Kriminalpr√§vention ersucht.

Anbei werden auch einige Tipps des Bundeskriminalamtes √ľbermittelt:

  • Das schnelle Geld und hohe Gewinnchancen gibt es auch im Internet nicht. Wenn Ihnen etwas ‚Äězu sch√∂n scheint, um wahr zu sein‚Äú, ist es h√∂chstwahrscheinlich ein Betrug.
  • Recherchieren Sie im Internet, ob es Warnungen oder Beschwerden zu diesen Plattformen oder Gesellschaften gibt, z.B.: Watchlist Internet, Suchmaschinen-Ergebnisseiten.
  • Schauen Sie sich die Plattform genau an: Ist ein Impressum angegeben? Ist ein Verantwortlicher telefonisch erreichbar? Nimmt man sich Zeit, Ihnen das Gesch√§ftsmodell zu erkl√§ren? Wenn diese Punkte nicht zutreffen, lassen Sie die Finger von dem Gesch√§ft.
  • Lesen Sie die Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen, kurz AGBs. Sind diese schl√ľssig und seri√∂s?
  • Kreditkartenzahlungen sind teilweise bis zu drei Wochen stornierbar und die Zahlungen k√∂nnen r√ľckgefordert werden.

Verwandte Artikel

Back to top button