BlaulichtNews

Betrug: Mann gab sich via Telefon als Bankmitarbeiter aus

Malerei Wieser - banner content
Elektrotechnik Make - banner content
Beautyfarm - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content

Ein 73-j√§hriger Mann aus Klagenfurt wurde am 11.03.2024 gegen 14:00 Uhr von einer unbekannten m√§nnlichen Person, die angab Mitarbeiter eines Bankinstituts zu sein, via Telefon kontaktiert. Dieser gab an, dass der 73-j√§hrige seinen Zugang zu seiner Bank-App verlieren w√ľrde und er dieses Problem mit der Durchgabe von vier Zahlen beheben k√∂nne.

Der Klagenfurter gab unbewusst eine zuvor auf sein Handy mittels SMS √ľbersendete vierstellige Zahl bekannt.

Eine darauffolgende SMS mit dem Inhalt Betrugswarnung, welche vermutlich von der Bank automatisch versendet wird, wurde vom Opfer nicht wahrgenommen. Durch die Kenntnisnahme der vierstelligen Zahl d√ľrfte sich die T√§terschaft Zugang zum Onlinebanking verschafft haben und t√§tigte dann zwei √úberweisungen in der H√∂he von mehreren tausend Euro.

Verwandte Artikel

Back to top button