BlaulichtNews

Arbeitsunfall

Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Elektrotechnik Make - banner content
Malerei Wieser - banner content
Beautyfarm - banner content

Am 01.12.2023 gegen 02:40 Uhr f√ľhrten eine 51-j√§hrige und eine 48-j√§hrige Frau, beide aus dem Bezirk St. Veit, in einer Produktionshalle einer Firma in Althofen, Bezirk St. Veit/Glan, in Schutzausr√ľstung Arbeiten mit einer manuellen Maschine an Holzplatten durch.

Nach Beendigung des Arbeitsvorganges wurde die rund 50 Kilogramm schwere Platte mit Hilfe eines Förderbandes von der 48-jährigen zum nächsten Arbeitsschritt befördert.

Hierbei bemerkte sie nicht, dass sich die 51-jährige noch im Gefahrenbereich aufhielt, wobei diese durch die ruckartig vorgeschobene Holzplatte im Bereich der Körpermitte kurzzeitig eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt wurde.

Die 51-jährige wurde nach Erstversorgung vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Friesach eingeliefert.

Verwandte Artikel

Back to top button