BlaulichtNews

18-Jähriger gab sich als Polizist aus

Malerei Wieser - banner content
Beautyfarm - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Am 01.01.2024 gegen 22:45 Uhr fuhr eine 19-jährige Frau aus dem Bezirk Villach mit ihrem PKW in Klagenfurt im Bereich des Metnitzstrandes. Am Beifahrersitz befand sich ihre 18-jährige Bekannte, als sie von hinten von einem schwarzen PKW mittels Blaulichts zum Anhalten aufgefordert wurden. Während die 19-jährige ihren PKW anhielt, stellte sich der Lenker des dunklen PKWs neben sie und wollte eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchführen. Aufgrund des seltsamen Verhaltens des Lenkers verlangte die Beifahrerin den Dienstausweis und wählte gleichzeitig den Notruf. Daraufhin verließ der Lenker schnellstmöglich die Örtlichkeit. Im Bereich der Villacherstraße konnte der Lenker von der Polizei angehalten werden und zum Sachverhalt befragt werden. Der 18-jährige Mann aus Klagenfurt gab an, dass er sich lediglich einen Spaß erlaubt habe. Das verwendete Blaulicht konnte im Fahrzeug wahrgenommen und sichergestellt werden. Er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Verwandte Artikel

Back to top button