Seitenblicke

Facebook, Instagram & WhatsApp offline – was war los?

Elektrotechnik Make - banner content
Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content

Gestern, am 4.10.2021 waren die Dienste von Facebook, WhatsApp und Instagram knapp sechs Stunden nicht erreichbar, ein ungewöhnlich langer Total-Ausfall für den Technik-Giganten. Weltweit nutzen rund 3,5 Milliarden Menschen mindestens einen Dienst des Facebook-Konzerns, für viele stellt sich jetzt natürlich die Frage – warum waren die Dienste so lange nicht erreichbar?

Laut dem Technologie-Chef „Mike Schroepfer“ ging man bei Facebook zunächst nur von Netzwerk-Problemen aus. Doch es war kein „einfaches“ Netzwerk Problem. Tatsächlich war die Störung so schwerwiegend, dass Facebook offenbar sogar ein Technik-Team in das Rechenzentrum in Santa Clara (Kalifornien) schicken musste um die Server manuell zurückzusetzen.

Doch was war die genaue Ursache?
Für den weltweiten Ausfall der verschiedenen Dienste des Konzerns war, laut verantwortlichen von Facebook selbst, eine fehlerhafte Neukonfiguration der Rechner. Facebook habe diese an seinen Rechnern vorgenommen, die für den Datenverkehr zwischen den Rechenzentren verantwortlich seien, teilte der Vizepräsident für Infrastruktur, Santosh Janardhan, mit. Die Unterbrechung des Datenverkehrs habe kaskadenartige Auswirkungen auf die Kommunikation zwischen den Rechenzentren gehabt und die Dienste zum Stillstand gebracht.

Serverausfälle gibt es immer wieder
Störungen, die auf Netzwerk-Fehler zurückgehen, sind im Web nicht selten. So hatte einer davon im Juli dafür gesorgt, dass zahlreiche Webseiten zeitweise nicht erreichbar waren. Die Zentralisierung der Netz-Infrastruktur bei großen Anbietern sorgt zudem dafür, dass der Ausfall bei einer Firma gleich viele Dienste und Websites vom Netz reißen kann. Bei Facebook hatte es im Frühjahr 2019 einen großflächigen Ausfall gegeben, der dem Konzern zufolge auch auf einen Fehler bei der Server-Konfiguration zurückging. Die Störung vom Montag war jedoch in ihrem Ausmaß und Dauer außergewöhnlich. Eine Frage die sich im Zuge dessen stellt, ist, ob der Ausfall Werbekunden von Facebook dazu veranlassen wird, über Alternativen nachzudenken. Vor allem kleine Unternehmen verlassen sich auf Facebook, um Kunden anzuwerben – für sie bedeutete die Störung verlorenes Geschäft. 

Verwandte Artikel

Back to top button