BlaulichtNews

Brand in einer Wohnung in Klagenfurt

Elektrotechnik Make - banner content
Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content

Am 18. Feber 2024 gegen 22:30 Uhr nahm eine 36-jährige Frau in ihrer Wohnung in Klagenfurt Rauch wahr. Woher dieser gekommen war, konnte sie nicht feststellen. Sofort alarmierte sie Feuerwehr und Polizei.

Die Einsatzkräfte evakuierten die Bewohner der benachbarten Wohnungen. Während der Evakuierung kam der Bewohner, ein 41-jähriger Mann, der darunterliegenden Wohnung nachhause und stellte fest, dass in seiner Wohnung der Brand ausgebrochen war. Rasch wurde der Brand, welcher vermutlich durch eine in dieser Wohnung achtlos weggeworfenen Zigarette ausgebrochen war, von der Berufsfeuerwehr gelöscht.

Personen kamen nicht zu Schaden. Im Einsatz standen die BF Klagenfurt und die FF Haidach mit insgesamt 17 Einsatzkräften.

Verwandte Artikel

Back to top button