BlaulichtNews

Betrug: Frau wollte in Bitcoins investieren

Elektrotechnik Make - banner content
Beautyfarm - banner content
Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Malerei Wieser - banner content

Aufgrund einer Werbung in einem sozialem Netzwerk wollte eine 54-j√§hrige Klagenfurterin in Bitcoins investieren und meldete sich daf√ľr auf einer Website an. Anschlie√üend gab sie auf einer inzwischen installierten App ihre Bankdaten bekannt, wobei in weiterer Folge durch unbekannte T√§ter unrechtm√§√üig mehrere Abbuchungen erfolgten.

Die Frau erleidet einen Schaden in der H√∂he eines f√ľnfstelligen Eurobetrages.

Weiter Erhebungen werden gef√ľhrt. 

Verwandte Artikel

Back to top button