NewsSeitenblicke

Beste Jänner-Nächtigungsbilanz aller Zeiten

Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Beautyfarm - banner content
Malerei Wieser - banner content
Elektrotechnik Make - banner content

Touristiker starten mit sensationellem Nächtigungsergebnis ins Jahr

Mit 161.000 Übernachtungen alleine im Jänner, weist die Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See das bisher beste Jännerergebnis in ihrer Tourismusgeschichte auf. Touristiker zeigen sich mehr als zufrieden mit den bisherigen Winter-Nächtigungszahlen der Tourismusregion Nassfeld-Pressegger See, Lesachtal und Weissensee.  Alleine in der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See weist man im Jänner mit +46.000 Nächtigungen, gegenüber dem Vorjahr, eine Steigerung von rund 40 % auf, am Weissensee sind es gar 47,8 % Plus. Ein spürbarer Aufwärtstrend wird, neben dem Hauptmarkt Österreich, unter anderem aus den Herkunftsmärkten Deutschland, Tschechien, Slowakei , Ungarn und Polen verzeichnet. Am Weissensee ist dieses Jännerergebnis natürlich primär der Rückkehr der Alternativen holländ. 11-Städtetour zu verdanken.

© nassfeld.at
© nassfeld.at

Die günstige Schneelage – die Berge und Täler der Region waren von Anfang Dezember an weiß –  die ungebrochene Sehnsucht der Menschen nach Aufenthalt in den Bergen, sowie die heuer verstärkt geführten Marketingmaßnahmen, haben sicher dazu beigetragen, dass Gäste teilweise anstatt nördlich der Alpen, ihr Skivergnügen auf der Sonnenseite gesucht haben. Mit rund 244.139 Übernachtungen (bis Ende Jänner), sind die Touristiker von Kärntens größtem Skigebiet – dem Nassfeld sehr zufrieden.  Die bisherigen Übernachtungszahlen liegen jedoch nicht nur in der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See sondern in allen drei Lebensräumen deutlich über jenen des Vorjahres, teilweise sogar über jenen vom TOP-Jänner 2020.

© nassfeld.at
© nassfeld.at

Weiterer positiver Ausblick bis April

Die beiden Geschäftsführer Christopher Gruber und Markus Brandstätter blicken optimistisch Richtung Februar, wo sich ebenso viele Gäste und Tagesskiläufer tummeln, sowie in Richtung Sonnenskilauf im März und April. „Ab 4. März „bespielen“, im Rahmen der Eventreihe „Music meets Sun“ an jedem Wochenende bis zum Saisonschluss (10.04.), unterschiedliche DJ’s, Live Acts & Showbarkeeper das Skigebiet bzw. Skihütten. Mit gezielten Angeboten wie der Aktion „Kids eingeladen“, sowie dem Nassfeld Special 4=3 und chilligen Events, wird man den Sonnenskilauf im März und April ganzheitlich bewerben.“

Verwandte Artikel

Back to top button