BlaulichtNews

Arbeitsunfall

Auto und Motorwelt Kropiunug & Puff - banner content
Beautyfarm - banner content
Elektrotechnik Make - banner content
Malerei Wieser - banner content

Im Zuge von Dachreparaturarbeiten brach ein 53-j√§hriger Dachdecker bei einem Nebengeb√§ude eines Einfamilienhauses in Br√ľckl, Bezirk St. Veit/Glan, durch ein Dach und st√ľrzte ca. 4 Meter auf den darunter befindlichen Pflastersteinboden. Ursache war der Bruch einer morschen Querlatte des Daches. Der Mann erlitt durch den Sturz schwere Verletzungen im Bereich des Oberk√∂rpers und Kopfes. Er wurde nach Erstversorgung vor Ort mit dem Rettungshubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt geflogen

Verwandte Artikel

Back to top button